Individuelles Reisen - Mexico - günstige Flüge - Hotels - Sonderangebote


 

   

Mexico

-Maya-Pyramiden, Azteken-Tempel, Kolonial-Kirchen, Folklore, Regenwälder, Palmenstrände und noch viel mehr, das ist Mexiko

Heute stehen wir staunend vor der Hochkultur der Maya, Erfinder von Kalender und Zahlensystem, und können es nicht begreifen, welch rigorose Ausrottung sie nach der Entdeckung Amerikas durch die Spanier erfahren mussten. Die alten Reiche wurden zerstört, aber aus ihren Trümmern entstand allmählich das neue Mexico, zunächst das der Kolonialherren, erbaut von der versklavten Bevölkerung, die überwiegend Mestizen sind, also Mischlinge aus Spaniern und Einheimischen. Damit ist Mexico auch die größte spanisch sprechende Nation der Welt. Obwohl sich fast alle Mexicaner/innen zum Katholizismus bekennen, spielen doch auch Mythen und ein besonderer Totenkult eine bedeutende Rolle.
Im letzten Jahrhundert bescherten Ölfunde einen wirtschaftlichen Aufschwung und natürlich die Touristen, die neben den wundervollen Stränden und historischen Stätten gern auch das Kunsthandwerk bewundern.
Das riesige Land zwischen zwei Ozeanen und oft von Hurrikanen heimgesucht, liegt im Prinzip auf einem Hochplateau von Gebirgsketten, Kratern und Vulkanen durchzogen und ist im Wesentlichen Agrarland. Der Norden ist eher trocken-heiß, der Süden subtropisch, in den Höhenlagen ist das Wetter eher frühlingshaft mit kühlen Nächten. Diese Landschaft beherbergt eine sehr unterschiedliche Flora und Fauna, auffallend sind die vielen Reptilienarten.

Besuchen Sie die Halbinsel Yucatan mit all Ihren historischen Schätzen: Tulum, Chichen Itza, Koba, Uxmalsowie die im Kolonialstil errichteten Städte: Merida, Campeche…. Auch Palenque und Mexico-City sind einen Besuch wert. Falls zeitlich möglich, ist ein Abstecher ans Meer nach Acapulco ein eindrucksvolles Erlebnis.  

   Yucatan

 

      Tulum

      Chichen Itza

      Merida/Uxmal

      Campeche

      Palenque

      Mexico-City

      Acapulco

 

  JOAMAR